Modell

Übersicht

E-Ducato

Elektroantrieb
88 kW (120 PS)
21,7 - 26,5 (kW/100 km) *
Lokal Emissionsfrei
Automatik
* WLTP CITY für den Kastenwagen mit 3,5t höchstzulässigem Gesamtgewicht.

Details

Leistung

Die kompletteste Palette auf dem Markt. Für alle Kundenbedürfnisse. Wie jeder Ducato.

«Fit for Mission» ist mehr als eine Idee - das ist die Fiat Unternehmensphilosophie. Deshalb ist der neue e-Ducato für alle Aufgaben einsatzbereit.

Reichweite bis zu 370 KM

Auswahl zwischen zwei Batteriekonfigurationen: drei Module mit 47 kWh für eine Reichweite von 235 km oder fünf Module mit 79 kWh und 370 km*

Energie für unterwegs

Der neue e-Ducato hat vier unterschiedliche Ladeoptionen mit Smart-Charge-Stecker für AC- und DC-Ladekonfigurationen.

Reservemodus

Einzigartig ist die Parallel-Batteriearchitektur, die dem Auto das Weiterfahren auch bei Ausfall eines Moduls erlaubt.

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Fahrzeug?

Technology

Steuereinheit

Noch mehr Komfort mit smarten Funktionen wie Vorkonditionierung des Fahrzeugs zur Verringerung des Air-Condition-Effekts auf die Batterie und Planung der täglichen Ladung zur Nutzung geringerer Energietarife.

Fahrmodi

Der Kunde kann den passenden Fahrmodus für spezifische Bedürfnisse wählen - Reichweitenersparnis durch Leistungsoptimierung: Normal, optimaler Ausgleich zwischen Leistung und Wirtschaftlichkeit, ECO für Reichweitensteigerung und Power für anspruchsvollen Einsatz.

E-Coasting/E-Braking

E-Coasting ist ein energiesparender Fahrmodus, der normalerweise aktiv ist, wenn das Fahrzeug langsamer wird - der E-Motor zieht keinen Strom von der Batterie ab. E-Braking sorgt für eine Fahrzeugverlangsamung ohne Betätigung des Bremspedals. In diesem Modus liefert der E-Motor ein negatives Drehmoment zum Laden der Batterie.

Turtle Modus

Wenn der Ladestand sich 0 % annähert, warnt der neue e-Ducato den Fahrer und aktiviert einen besonderen Fahrmodus mit stark reduzierter Leistung, um die Restreichweite zu verlängern.

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Fahrzeug?

Konnektivität

Mopar® Connect

Mopar® Connect ist die perfekte Lösung nicht nur zur Planung Ihrer e-Ducato-Ladungen, sondern auch zur Kontrolle Ihrer gesamten Flotte, mit Nachverfolgung jeder Fahrt oder Unterstützung in Notfällen, alles übers Smartphone.

MY:ASSISTANT: 24 Stunden Support für Mopar® Assistance bei Unfällen, mechanischen Problemen oder allenfalls Flottendiebstahl.

 

MY:REMOTE: Sie können Ihren neuen e-Ducato von Ihrem Smartphone aus steuern. Vergessen, ob Sie die Türen versperrt haben? Sie können sie mit der Uconnect™ LIVE App sperren und entsperren. Sie finden ihn auch leicht auf einem überfüllten Parkplatz oder können Ihren Elektro-Van Transporter im Auge behalten, wenn Sie nicht der Fahrer sind.

 

MY:CAR: my:Car von Mopar® Connect versorgt Sie mit aktuellen Informationen über Ihr Fahrzeug. Über die Uconnect LIVE App können Sie von der Ferne den Batteriestand oder den Reifendruck kontrollieren - für eine sichere Fahrt.

MY:JOURNEY: my: Journey ist der neue, in Mopar® Connect enthaltene Service, mit dem Sie Ihre Bewegungen über die App ansehen und managen können. Verwandeln Sie jeden Routenplan in Ihrem Elektro-Van in eine Reiseerfahrung, unterstützt durch Daten, Karten und persönliche Anmerkungen.

 

MY:ECHARGE: my:eCharge ist die Komplettlösung zum Aufladen Ihres e-Ducato. Die Nutzung spezifischer Funktionen und mobiler Apps ermöglicht das Finden, Benutzen, Bezahlen und Nachverfolgen öffentlicher Lademöglichkeiten, man kann damit aber auch das Laden an privaten Ladestationen managen.

 

MY FLEET MANAGER: My Fleet Manager ist eine innovative Lösung für das Flottenmanagement, entwickelt in Zusammenarbeit mit Targa Telematics. Dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche mit Fernzugriff haben Sie die totale Kontrolle über Aktivitäten, Service-Status, Wartung und Unterstützung für jedes Fahrzeug.

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Fahrzeug?

Sicherheit

Totwinkel-Assistenzsystem

Mit Hilfe von Radarsensoren im hinteren Stossfänger erkennt das System herannahende Fahrzeuge, die im toten Winkel der Rückspiegel nicht sichtbar sind. Der Fahrer wird über akustische Signale und Leuchtsymbole an den Aussenspiegeln verständigt.

Volle Bremskontrolle

Ein integriertes System, das Zusammenstösse verhindern oder deren Folgen abschwächen soll. Es erkennt Hindernisse in Fahrtrichtung, und sobald es einen bevorstehenden Zusammenstoss erkennt, wird der Fahrer gewarnt bzw. eine autonome Notbremsung ausgelöst.

Querverkehrserkennung

Um Unfälle beim Rangieren zu vermeiden, werden die gleichen Radarsensoren zur Erkennung seitlich herannahender Fahrzeuge beim Rückwärtsfahren benutzt.

Spurhalteassistent

Das System erkennt, wenn Ihr Fahrzeug die Spur wechselt, auch bei schlechter Sicht. Bei Gefahr wird der Fahrer unverzüglich von einem akustischen und einem visuellen Signal gewarnt.

Verkehrszeichenerkennung

TSR unterstützt den Fahrer mit Hilfe der Bordkamera bei der Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverboten und zeigt diese am Display an.

Aufblendlichterkennung

Das System wechselt automatisch zwischen Abblend- und Aufblendlicht, für bessere Sicht und um das Blendrisiko beim Nachtfahren zu verringern, indem Fahrzeuge des Gegenverkehrs erkannt werden.

*Wert bezieht sich auf die L2H1-Version im WLTP-Stadtfahrzyklus. Die tatsächliche Reichweite kann aufgrund zahlreicher Faktoren wie Fahrstil, Route, Wetter und Strassenbedingungen sowie Zustand, Gebrauch und Ausstattung des Fahrzeugs variieren.

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Fahrzeug?
Probefahrt
Noch unentschlossen? Fahren Sie Ihr neues Auto vor dem Kauf.
Kaufen
Haben Sie Ihr Fahrzeug gewählt? Verpassen Sie nicht die Gelegenheit: jetzt kaufen oder ein Preisangebot anfordern.
Finanzierung
Erfahren Sie mehr über die Finanzierungsmöglichkeiten von FCA.

Ausstattungsvarianten